Natürlich Unverpackt – Crowdfunding Kampagne

Am vergangenen Freitag, den 14. August 2015 ist die Crowdfunding-Kampagne einer unserer Gründerinnen auf Startnext an den Start gegangen. Das Existenzgründungsbüro Münster begleitet den Gründungsprozess des „Natürlich Unverpackt“ – den ersten verpackungsfreien Supermarkt in Münster. Das Angebot soll überwiegend Lebensmittel, aber auch Seifen und Waschmittel, Getränke, Gewürze und Süßigkeiten beinhalten. Die Produkte werden in Großgebinden angeboten aus denen die Kunden sich individuelle Mengen in mitgebrachte Behälter abfüllen, können. Einige Lebensmittel, wie z.B. Milch oder Joghurt, werden im Pfandglas angeboten. Der Verzicht auf Verpackungen schont unsere Umwelt und ist ein Paradebeispiel für Nachhaltiges Wirtschaften.

Interessierte können das Projekt via Crowdfunding mitfinanzieren und erhalten als Gegenleistung ein sogenanntes „Dankeschön“ (z. B. einen Einkaufsgutschein) zurück. Wir drücken unserer Gründerin für ihre Kampagne die Daumen und freuen uns auf die Eröffnung im Oktober.

Wenn Sie mehr über das Projekt erfahren möchten, können Sie sich auf der Homepage informieren: http://natuerlich-unverpackt.de/.

Facebook
Twitter
XING
LinkedIn
Picture of Niko Ritter

Niko Ritter

WEITERE BEITRÄGE

Aktuelle Neuigkeiten

INQA Coaching ab 2024

Das zentrale Angebot von INQA unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dabei, passgenaue Lösungen für die personalpolitischen und arbeitsorganisatorischen Veränderungsbedarfe im Zusammenhang mit der digitalen

WEITERLESEN »
Gründertipps

Engagiertes Land

Das seit einigen Jahren existierende Netzwerkwerkprogramm „Engagiertes Land“ zielt auf den Aufbau und die Weiterentwicklung lokaler Zusammenschlüsse, die in strukturschwachen ländlichen Räumen in Deutschland gute

WEITERLESEN »